Meer


Straende| Naturismus|

Vom Meer aus kann man am besten die einzigartige Schönheit der mediterranen Landschaften Korsikas entdecken. An der außergewöhnlich kontrastreichen Küste mit 1047 Kilometern Länge, wechseln sich kleine typische Fischerhäfen, versteckte PanoramaBadebuchten, lebhafte Jachthäfen, steil aufragende Felsen, kleine Felsbuchten und endlose Sandstrände ab. Das kristallklare Wasser lädt ein, alle Freuden, die das Meer bietet, auszukosten; während die umliegende großartige Szenerie dazu verlockt, die Schätze des Hinterlandes zu erkunden.Im Frühjahr herrschen bereits sommerliche Temperaturen von 25°.

Wer möchte, findet an der Küste, selbst im Sommer, genügend einsame Buchten und die mäßigen Winde bringen ausreichend warme Brisen. Das Wasser ist im Herbst immer warm und nach dem hektischen Sommer werden Sie in den Badeorten und Jachthäfen besonders herzlich empfangen.

Quelle(Agence du Tourisme)


 




KORSIKA : | Ajaccio | Aleria | Bastia | Bonifacio | Bravone | Calvi | Cargese | Castagniccia | Ile Rousse | Lucciana | Macinaggio - Cap Corse | Marine de Farinole | Moriani Plage | Porto | Porto Vecchio | Saint Florent | Santa Lucia di Moriani | Sartene | Solenzara | Venaco |



  HOTEL KORSIKA
 


Kein Ergebnis
Westen Südwest Süd Südost Osten Nordost Nord Nordwest Zentrum
*Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer. Steuern und zusätzliche Gebühren können ggf. anfallen

 

KORSIKA.IT © 2005 - Meer Grafica, webdesign, provider: MTPublisher