Der Westen Korsikas


Porto| Piana| Cargese| Vico| Kulturelle Events Westen| Sportveranstaltungen Westen|

corsica_ovestPorto bei der Unesco in der Liste des Weltkulturerbes geführt. Im Norden öffnet sich die Halbinsel Girolata, die nur zu Fuß oder über das Meer erreichbar ist, mit einer bezaubernden Landschaft, die nach einem Vulkanausbruch entstand. Hohe Felswände, zerklüftete Felszacken, röhren- oder auch stufenförmig erstarrte Lava, von der der Fischadler in das türkisblaue Meer hinabtaucht.

Das nördlich gelegene Naturschutzgebiet La Scandola ist das einzige in Europa, das gleichzeitig das Land und das Meer unter Schutz gestellt hat. Weiter im Süden findet man die Calanches de Piana, eine erstaunliche Felslandschaft aus Granit, deren Skulpturen, je nach Tageszeit, Farben von Orange bis Rot annehmen.

Hier entdecken Sie auch die «taffoni», natürliche Aushöhlungen, die den ersten Menschen Schutz boten. Das Dorf Piana wird zu den schönsten französischen Dörfern gezählt.

Quelle (Agence du Tourisme)

 

 




Google





 

KORSIKA © 2005 - Der Westen Korsikas Grafica, webdesign, provider: MTPublisher