Kueche


Restaurants|
Das an Baudenkmälern reiche Korsika besitzt auch eine reiche Kultur, ein lebendig gebliebenes Handwerk und Traditionen, in denen die korsische Küche eine wichtige Rolle spielt: «Prisuttu» ist ein delikater magerer Schinken, der von halbwilden Schweinen stammt, die sich von Eicheln und Kastanien ernähren. «Figatelli» sind geräucherte Leberwürstchen und die «Coppa» wird aus e i n e m Schweinerükens t ü c k hergestellt. Die «Pulenta de châtaigne», ein Mus aus Kastanienmehl, wird zum Wildschweinragout gereicht. Ziegenkäse und der Schafskäse «Brocciu» sind ein wahrer Genuss.

Hier erleben Sie eine ursprüngliche und großzügige Kochkunst. An der Küste können Sie sich an Langusten, allen möglichen Fischarten und der korsischen Fischsuppe sattessen. Acht Qualitätsweine mit verbürgter Herkunft (Appellation d’Origine Contrôlée, A.O.C.) kämpfen mit ihren geschmacks- und aromareichen Weinen um die Gunst der Weinliebhaber. Gehen Sie ruhig direkt zu den Weingütern, die Winzer lassen Sie gerne ihre Weine kosten. «A saluta!».

Quelle (Agence du Tourisme)

 

 




Google





 

KORSIKA © 2005 - Kueche Grafica, webdesign, provider: MTPublisher